26.08.2019

Kein Termin für UV-Verhandlungen

Nachdem die Mitte Juli angesetzte zweite Verhandlungsrunde zur Überarbeitung des Rationalisierungsschutztarifvertrages von den Arbeitgebern überraschend abgesagt worden war, hat sich die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV) trotz Aufforderung durch die GdS bislang noch nicht zur Planung eines neuen Verhandlungstermins gemeldet. Angesichts der ...

Nachdem die Mitte Juli angesetzte zweite Verhandlungsrunde zur Überarbeitung des Rationalisierungsschutztarifvertrages von den Arbeitgebern überraschend abgesagt worden war, hat sich die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV) trotz Aufforderung durch die GdS bislang noch nicht zur Planung eines neuen Verhandlungstermins gemeldet. Angesichts der Veränderungen in der DGUV-Arbeitswelt bekräftigte die GdS ihre Kernforderungen für einen zukunftsfähigen Rationalisierungsschutztarifvertrag.